capricorn

Partner

capricorn und Porsche verbindet eine langjährige erfolgreiche Partnerschaft. Bereits seit 2014, und damit von Beginn an, wird Porsche von der capricorn COMPOSITE in der FIA World Endurance Championship (WEC) in der Klasse Le-Mans-Prototypen-1 (LMP1), als Hersteller des Monocoques und weiterer Struktur- und Aerodynamikbauteile begleitet.  Dabei profitiert Porsche aus der langjährigen Erfahrung der capricorn COMPOSITE in der Entwicklung und Fertigung komplexer Hochleistungsbauteilen aus Faserverbundwerkstoffen.

Die Zusammenarbeit zwischen capricorn und Porsche geht jedoch weit über die Prototypen-Klasse hinaus, bis hinein in die Serie. So liefert die capricorn COMPOSITE ebenfalls CFK-Komponenten für die Serie 918 Spyder und 991 GT2RS / GT3RS.

Die capricorn GROUP ist der Experte für die Entwicklung und Fertigung von Prototypen-, Vorserien- und Serien-Komponenten für die OEM Automobil- und Motorsportindustrie, Medizintechnik sowie Luftfahrt. Verlässlich, präzise und qualitativ in Partnerschaften zusammenzuarbeiten ist die Philosophie von capricorn. Daraus abgeleitet bildet sich eine starke Partnerschaft mit den gleichen Werten und Ansprüchen zwischen capricorn und Porsche, von denen beide Seiten profitieren. Neben dem capricorn COMPOSITE Werk in Meuspath ist die capricorn Group mit insgesamt sieben weiteren Standorten in vier Ländern vertreten. Das capricorn Produktportfolio umfasst Faserverbundstrukturen, Monocoques, Motorkomponenten und Gussteile.