Porsche 804 Formel 1 (1962)

Porsche 804 Formel 1 (1962)

Baujahr: 1962
Motor: Achtzylinder Boxer
Hubraum: 1.494 ccm
Leistung: 185 PS (136 kW)
Höchstgeschwindigkeit: 270 km/h

Im Juli 1962 gewinnt Dan Gurney mit dem Grand-Prix-Rennwagen vom Typ 804 den Großen Preis von Frankreich vor seinem Markenkollegen Joakim Bonnier. Gurney triumphiert auch auf der Stuttgarter Solitude. Der 461 Kilogramm leichte Achtzylinder-Einsitzer mit Scheibenbremsen und Doppelquerlenker ist der einzige komplett von Porsche entwickelte und gebaute Formel-1-Rennwagen. Der 804 beeinflusst viele weitere Rennwagenentwicklungen bei Porsche.

nächster Artikel
Porsche 911 2.0 Coupé (1964)
vorheriger Artikel
356 B 2000 GS Carrera GT (1960)