Porsche 911 S 2.2 Targa (1970)

Porsche 911 S 2.2 Targa (1970)

Baujahr: 1970
Motor: Sechszylinder-Boxermotor
Hubraum: 2.195 ccm
Leistung: 180 PS (132 kW)
Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h

Als Ergebnis verschärfter Gesetze in den USA entstand das erste serienmäßig hergestellte Sicherheitscabriolet der Welt. Porsche-Ingenieure schafften Mitte der sechziger Jahre eine Elfer-Variante zwischen Cabriolet und Coupé, das Targa-Prinzip wurde erfunden. Diese Targa-Version mit stabilem, abnehmbarem Dachteil gewann schnell einen eigenen Kundenstamm. Auch der leistungsstärkere S-Typ (S für Sport) war mit dem charakteristischen Überrollbügel zu haben.

nächster Artikel
Porsche 908/03 Spyder (1970)
vorheriger Artikel
Porsche 914/8 (1969)