Porsche 959 (1988)

Porsche 959 (1988)

Baujahr: 1988
Motor: Sechszylinder-Boxermotor mit Register-Turboaufladung
Hubraum: 2.849 ccm
Leistung: 450 PS (331 kW)
Höchstgeschwindigkeit: 315 km/h

Die Leidenschaft für Wettbewerb und Hightech verschmilzt in keinem anderen Porsche so wie im 959. Für die neu eingeführte Gruppe B im Rennsport konzipiert, wurde er als Technologieträger auf Basis der Baureihe 911 in einer Exklusivserie von 292 Stück gebaut. Vom Supersportwagen mit dem attraktiven Aussehen profitierte die spätere Serie. Trotz seines Preises von 420.000 D-Mark war der 959 schnell ausverkauft.

nächster Artikel
Porsche Boxster (1996)
vorheriger Artikel
Porsche 962 C Le Mans (1987)